Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international

0
e-Tourismus und Technologie
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international

Aktuelle Interviews von Skift.com mit Direktoren von Nationalen Tourismusorganisationen weltweit zeigen (http://skift.com/2015/05/28/destination-marketing-ceos-on-the-power-of-social-media), dass die Nutzung der Social Media im internationalen Kontext als immer wichtiger angeschaut wird. Zwei Auszüge aus diesen Gesprächen verdeutlichen dies.

Petra Hedorfer, Deutsche Zentrale für Tourismus : „We find that more and more travelers rely on information from non-traditional outlets such as bloggers and social media influencers. We are putting a heavy emphasis on working with these groups in order to reach consumers via blogs and social media channels.“

Enver Duminy, CEO Cape Town Tourism: „As Cape Town Tourism, a method we have found to be very effective is harnessing the age old power of word of mouth – we’ve created strong social media platforms to allow visitors to share their experiences, which are then read by a multitude of potential visitors; and we also use other social sharing platforms like TripAdvisor as listening tools.“

Ein hochkarätiges Panel am  World Travel & Tourism Council’s Global Summit  in Madrid im April 2015 formulierte den Sachverhalt sogar folgendermassen ”Travel Brands That Don’t Understand Social Media Will Perish”.

Ziel der nun vorliegenden Analyse des Walliser Tourismus Observatoriums ist es, Social Media Key Performance Indikatoren (KPI) für Tourismusorganisationen in der Schweiz (und insbesondere im Wallis) zu bestimmen und diese mit der Konkurrenz im In- und Ausland zu vergleichen. Die Vergleichsbasis unserer Studie sind 280 Tourismusorganisationen (davon 160 aus der Schweiz resp. 47 aus dem Wallis). Der Fokus lag dabei auf den folgenden 5 Plattformen: Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Instagram.

Unsere Analysen zeigen jedoch, dass die Schweizer Tourismusorganisation im Vergleich mit den internationalen DMOs auf allen betrachteten Plattformen auf deutlich kleinere Communities zählen können, wie auch das folgende Ranking internationaler Destinationen (Top 3 mit bester Schweizer Destination gemäss Social Media Dashboard des WTO http://www.tourobs.ch/de-de/live-monitoring/soziale-netzwerke/soziale-netzwerke.aspx) zeigt:

 

Stat

Unsere Analyse
comments powered by Disqus