Die ESF eröffnet einen virtuellen Marktplatz für den Verkauf von Ferien in den Bergen

0
Marketing und Vertrieb

Die französische Skischule (ESF) lanciert die Plattform "mon-séjour-en-montagne.com", auf der man eine Unterkunft, Skipass, Skikurse oder Ausrüstung buchen kann. Die angebotenen Preise kommen direkt vom zuständigen Händler im Skiort. Für den Betrieb der Plattform wird eine Provision von 2,5 bis 3% erhoben. Über die Plattform können keine Transaktionen getätigt werden, die Benutzer werden auf die Seite einer Bank verwiesen. Dieser Marktplatz wird von Atout France, France Montagnes, CCI de Montagne, Savoie Mont-Blanc Tourisme, Auvergne Rhône-Alpes Tourisme und Isère Tourisme unterstützt. Lesen

comments powered by Disqus