Chancen von Virtual Reality für Feriendestinationen und Reiseanbieter

0

Reiseveranstalter, Travel-Blogger, Werbungen – sie alle wollen unsere Aufmerksamkeit. Doch wir fühlen uns übersättigt von hippen Locations, Wellness-Oasen und Top-Feriendestinationen und können uns nie sicher sein, ob die Realität mit der Broschüre mithält. Infografiken, Videos und andere interaktive Medien sind alles reine Informationen, entsprechen aber nicht unbedingt der Realität. Hier kommt Virtual Reality (VR) ins Spiel. Die Technologie birgt riesiges Potential, Orte (oder Produkte, Erfahrungen, etc…) zu erleben, ohne physisch da zu sein. Solche «VR-Experiences» können einem echten Erlebnis unglaublich nahe kommen und haben damit Einfluss auf tiefere Ebenen unseres Bewusstseins. Damit können Menschen dort erreicht werden, wo klassische Medien nicht oder nur schwer herankommen. Was bedeutet dies nun konkret? Unternehmen, Anbieter von Feriendestinationen oder andere Institutionen können Menschen kurzerhand zu sich holen und ihre Angebote auf eindringliche und authentische Art vermarkten. Wo Virtual Reality sonst noch Mehrwert generieren kann und wie man nachhaltigen VR-Content konzipiert, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus