Grosse Erwartungen: 5 Wege, wie sich Gäste eine Meinung über Ihr Hotel bilden

0

Bekanntlich hat man sieben Sekunden Zeit, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen. Bei Hotels verhält sich dies nicht anders. Allerdings bilden sich Gäste heute dank Social Media, Drittpersonen und Online-Bewertungen bereits im Voraus eine erste Meinung. Zu verstehen, WIE sie dies tun, ist der erste Schritt, um ihre Erwartungen zu übertreffen.

  1. Besuch Ihrer Website: Da Sie den Inhalt kontrollieren können, ist dies der Ort, um spezifische Erwartungen zu wecken. Beschreiben Sie hier, was den Gast in Ihrem Hotel resp. in seinem Zimmer genau erwartet und passen Sie auf, dass er vor Ort genau diese Leistung auch erhält.
  2. Freunde und Familie fragen: Mundpropaganda bleibt allgegenwärtig. Was über Sie gesprochen wird hat grossen Einfluss darauf, wer bei Ihnen bucht.
  3. Vergleich mit Drittpersonen: Online Reiseagenturen (OTAs) können einen massiven Einfluss darauf haben, wie Sie eingeschätzt werden und wie Sie im Vergleich zur Konkurrenz bewertet werden. Wenn zwei vergleichbare 5-Sterne-Hotels einmal mit „sehr gut“ und einmal mit „hervorragend“ ausgezeichnet werden, regt dies Besucher zum Nachforschen an.

Lesen Sie hier, wie Social Media und Bewertungskommentare Einfluss auf die Erwartungen ausüben.

comments powered by Disqus