Fusion zweier Airbnb-Konkurrenten

0

Die deutschen Campingplätze haben im Jahr 2015 mit 29 Millionen Ankünften einen neuen Rekordwert verzeichnet. Ein Grund für den Anstieg ist die wachsende Zahl an Winter-Campern. Die Campingplatzbetreiber sind auf den Trend aufmerksam geworden und legen dementsprechend Schwerpunkte auf Themen Wintersport oder Wellness. Gerade in dieser Hinsicht stehen moderne Campingplätze der Hotellerie im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich in nichts mehr nach. Weitere Gründe, um die Winternächte im Wohnmobil statt im Hotelzimmer zu verbringen, sind die ungezwungen heimische Atmosphäre, der Komfort des eigenen Bettes sowie oftmals die Nähe zu den Skipisten. Welche Ratschläge beachtet werden sollten, damit Wintercamping wirklich Spass macht, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus