Die klassische Ski-Tageskarte ist bald Schnee von gestern

0
Transport und Infrastrukturen

Während die Pizol- und Belalpbahnen seit diesem Winter wetterabhängige Preise für Ski-Tageskarten anbieten, soll der Gast in der Lenzerheide ab nächster Saison nur das zahlen, was er benutzt. Auch die Bündner Destination Laax bietet mit einem privilegierten VIP-Skipass und einem auf Freestyler zugeschnittenen „Ski-Ticket light“ Skipässe der neuen Generation an. Fasst man diese Angebote und weitere Projektideen der Destination Laax zusammen, ist das Skiticket der nahen Zukunft zeitlich und räumlich differenziert. Es „antizipiert das Kundenbedürfnis“ und kombiniert es dank neuer Technologie mit den aktuellen Begebenheiten zu einem befristet gültigen Angebot. Mehr

Rm

comments powered by Disqus