Chinesischer Skilehrer reflektiert Schweizer Aufenthalt

0
Freizeitaktivitäten

Im Dezember 2013 lud Schweiz Tourismus acht Chinesische Skilehrer in die Schweiz ein. Das Ziel war, dass Chinesen Skifahren mit der Schweiz assoziieren. Zhongxing Xu – in der Schweiz Johnson genannt – verbrachte zwei Jahre in Grindelwald und wurde dank einer Dokumentation des Schweizer Fernsehen zum Star der Wintersaison 2013/14. Rückblickend verrät er, dass ihn der Kulturschock emotional belastet hat. Obwohl die Zeit in der Schweiz zu seinen schönsten Erfahrungen zählt, stiessen ihn manche Schweizer Angewohnheiten vor den Kopf. Welche? Das erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus