Kleine Brauereien boomen

0
Freizeitaktivitäten

Bars, Blogs und Festivals rund zum Thema Bier werden immer zahlreicher, wie bspw. die Solothurner Biertage, die Lausanner Bier Celebration oder das Luzerner Bier Festival beweisen. Wesentlich zu dieser Entwicklung trägt das sogenannte „craft beer“ bei. Dabei handelt es sich um „handwerklich“ gebrautes Bier, für welches hochwertige Zutaten verwendet werden und das oftmals mit unkonventionellen Geschmacksrichtungen überrascht. Auch in der Weinhochburg Wallis ist dieser Trend spürbar. Hoppy People ist nur eine dieser Kleinst-Brauereien. Mehr

comments powered by Disqus