Hotellerie & Gastronomie: 50plus-Gäste und -Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle

0
Beherbergung

Der Umstand, dass z. B. in Deutschland 51 % der erwachsenen Bevölkerung über 50 Jahre alt ist, zeigt die Wichtigkeit der Generation 50plus für den Tourismus. Aktuelle Studien untersuchen u.a. das Reiseverhalten dieser 50plus-Urlauber. Darin zeigt sich bspw., dass Wanderurlaube bei den über 50-Jährigen Deutschlands zunehmendes Interesse finden. Diese Gäste wünschen sich eine attraktive Landschaft, Einkehrmöglichkeiten und gepflegte sowie gut beschilderte Wege. Ausserdem hat sich gezeigt, dass der Anteil derjenigen, die im Hotel übernachten, mit zunehmendem Alter steigt. Doch auch auf Seite der Dienstleistungsträger spielen Mitarbeiter über 50 Jahre eine tragende Rolle. Mehr dazu erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus