Eigene Landsleute beleben Österreichs Sommergeschäft

0
Management

Österreich als Urlaubsland boomt – vor allem auch bei den eigenen Landsleuten. Gemäss dem Incoming-Reisebüro Eurotours legten die Umsätze bei dieser Zielgruppe, wie bereits im Vorjahr, um fast 10 % zu. Ausschlaggebend für das spürbare Gästeplus sei der Sicherheitsfaktor, teilte die Verkehrsbüro Group mit. Auch die Hitzewelle im Juni verhalf Österreich zu einem erneuten Hoch. Nebst dem heimischen Markt waren es die Deutschen, die mit einem Umsatzanteil von mehr als einem Drittel zu Buche stehen. Auf den weitern Rängen folgen die Schweizer (8 %), die Holländer (4,5 %) und die Briten (3 %). Mehr

comments powered by Disqus