Kulturerbe als Schlüssel bei Entwicklung von lokalem Tourismus

0
Management

In allen Städten und Dörfern gibt es Menschen, die sich für eine wachstumsfähige Tourismusbranche einsetzen. Natürlich, damit kann ja auch Geld verdient werden. Es gibt jedoch auch Risiken. Nicht selten wird die Eröffnung eines Museums oder Kulturerbe-Zentrums als Allheilmittel für hohe Besucherzahlen betrachtet. Nach der Aufbruchstimmung und der eigentlichen Finanzierung kommt oftmals der fatale Punkt, dass zu wenig Budget für Werbung, Events und temporäre Ausstellungen gesprochen wird. Typischerweise führt dies zu Stagnation und Frustration. So ist es oftmals nachhaltiger zu nutzen, was im Dorf oder der Umgebung bereits besteht. Hier finden Sie einige Projekte aus Irland, die sich rund um solch einzigartiges Kulturerbe drehen.

comments powered by Disqus