Der Vormarsch der kleinen Gelaterias

0
Freizeitaktivitäten

Die Schweizer sind nicht gerade als grosse Glaceschlecker bekannt. Im europäischen Vergleich liegen die “Eisgenossen” lediglich im hinteren Mittelfeld. Die Spitzenreiter aus Schweden und Finnland essen z.B. jährlich 12 Liter Glace – mehr als doppelt so viel wie die Schweizer. In letzter Zeit zeigt sich mit einer wachsenden Zahl von lokalen Gelaterias jedoch ein Trend, der an den Boom der kleinen Bierbrauereien erinnert (wir berichteten). Gut möglich, dass in der Glacebranche Gelaterias die Grossen künftig mehr unter Druck setzen und zu mehr Innovation zwingen. Es wird sich weisen, ob sich dies auf den gesamten Glacekonsum in der Schweiz auswirkt. Mehr

Ice Cream

© jacobix80

comments powered by Disqus