Hotelübernachtungen im Überblick: August 2017

0
Beherbergung
  • In der Schweiz:

Der sonnige und warme Sommer vermochte auch im August die Gäste in die Schweiz zu locken. Wie bereits in den Vormonaten Juni und Juli, verzeichnet die Schweizer Hotellerie eine Zunahme der Hotelübernachtungen im Vergleich zum Vorjahr. Konkret stiegen sie um 3.89% auf 4'255'144 Übernachtungen. Gegenüber dem Mehrjahresdurchschnitt (2005-2016) sind es sogar +4.39%.

Die Schweizer Gäste machen insgesamt 1'750'803 Übernachtungen aus, was einer Erhöhung von 1.02% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die Zunahme bei ausländischen Gäste liegt bei 5.99%, und das Total der Übernachtungen ergibt 2'504'341.

Wie bereits im Juli, konnte sich die Region Basel am meisten steigern (+13.69%) und bleibt an der Spitze der Rangliste. Gefolgt wird Basel von der Region Zürich (+6.06%), der Region Bern (+5.45%) und dem Berner Oberland (+5.40%).

 

  • Im Wallis:

Im August 2017 konnte das Wallis 464'804 Übernachtungen verzeichnen. Dies entspricht einer Steigerung von 4.62% und bringt dem Wallis den 5. Rang im Schweizer Vergleich ein. Die Schweizer Gäste waren weniger zahlreich als im Vorjahr (-3.22%), dafür haben die ausländischen Gäste umso mehr zugelegt, und zwar um 12.87% auf 244'309 Übernachtungen. Diese Zunahme liegt sogar über dem Schweizer Durchschnitt!

Nach mehreren rückgängigen Monaten, nahmen die Übernachtungen Deutscher Gäste zum ersten Mal wieder zu (+3.75%). Erfreulich sind auch die Zunahmen aus den Hauptmärkten Frankreich (+10.17%), Belgien (+25.92%) und Amerika (+18.60%). Zum Schluss bleiben die asiatischen Märkte weiter auf steilem Aufstiegskurs mit Taiwan (+124.58%), China (ohne Hong Kong) (+35.58%) und der Republik Süd-Korea (+37.67%).

 

  • Walliser Destinationen:

Fünfzehn von zweiundzwanzig Destinationen konnten ihre Übernachtungen zum Vorjahr steigern! In Martigny Région (22.97%), Anzère (16.91%), Sierre-Anniviers (15.59%) und Verbier – Val de Bagnes – La Tzoumaz (15.37%) waren die Zunahmen am höchsten.

Der komplette aktuelle, sowie frühere Monatsberichte finden Sie unter: /de/fakten-und-zahlen/sektoren/hotellerie/

comments powered by Disqus