Skifusionsprojekte als Gefahr für den Sommertourismus?

0
Management

Ausbauvorhaben von Bergbahnbetrieben und Neuerschliessungen mit anderen Destinationen bieten nicht nur Chancen. Ein aktuelles Beispiel bei unseren östlichen Nachbarn in Österreich (Tirol) zeigt, dass heute geplante Eingriffe in bislang völlig unerschlossene Naturräume bei einigen Akteuren nicht gut ankommen. So scheinen besonders kleine Wintersportorte Gefahr zu laufen, jegliches Potenzial für die immer wichtiger werdenden Produkte im Sommer dauerhaft einzuschränken. Dies ist umso auffallender, da der Sommer auch in den herkömmlichen österreichischen Wintersportorten kein  Stiefkind der Touristiker mehr ist. Hintergründe zum angesprochenen Skifusionsprojekt in Tirol finden Sie hier.

Lift

comments powered by Disqus