Sitten: Projekt „SmartShuttle“ geht in die nächste Runde

0
e-Tourismus und Technologie

Seit Juni 2016 verkehren selbstfahrende Shuttles auf einer Strecke von 1,5 Kilometern durch die Altstadt von Siders. Das Pilotprojekt wurde als Erfolg gewertet und so hat die Stadt Sitten beschlossen, den Test zu verlängern. Bis Ende Jahr wird die Strecke der selbstfahrenden Busse nun schrittweise bis zum Bahnhof verlängert. Die mit Strom angetriebenen Postautos werden weiterhin von Sicherheitsbegleitern überwacht und sind für Passagiere kostenlos. Mehr

comments powered by Disqus