Die Superlative der Skigebiete in aller Welt

0
Freizeitaktivitäten

Skifahren bei minus 30 Grad, in 5200 Meter Höhe, am Polarkreis, in der Wüste oder bei 16,5 Meter Schneehöhe? Egal ob es sich um exotische Skistationen oder klassische Destinationen handelt – hier finden Sie die Rekord-Skigebiete. So gilt die Skiregion Mount Baker im US-Bundesstaat Washington als das schneereichste Gebiet. 16,5 Meter Schnee fallen dort durchschnittlich pro Winter! Das nördlichste Skigebiet liegt in Riksgränsen in Schwedisch-Lappland. Das südlichste Skigebiet heisst Cerro Castor und liegt in Feuerland unweit Ushuaias, der südlichsten Stadt der Welt. Frieren ist in Sisimiut in Grönland angesagt, da der Thermometer im Durchschnitt minus 15 Grad anzeigt!

comments powered by Disqus