Wasser als Erfolgsfaktor im Tourismus

0
Freizeitaktivitäten

Glasklare Seen, sprudelnde Quellen und Trinkwasser aus der Leitung: Österreich ist ein Wasserparadies. Auch im Tourismus spielt Wasser eine elementare Rolle. Ob als Thermalwasser im Kur- und Bädertourismus, ob als Eis und Schnee im Wintertourismus oder als landschaftsgestaltendes Element in der Natur: Wasser spielt bei den meisten Angeboten eine tragende Rolle. Das spiegelt sich in den Urlaubsaktivitäten der Gäste wider. Laut der deutschen Reiseanalyse 2017 haben 90 % der deutschen Gäste 2016 in ihrem Urlaub in Österreich eine oder mehrere Aktivitäten am Wasser unternommen. Für Gäste aus heissen und trockenen Regionen, wie Indien oder den arabischen Ländern, ist Wasser eine solche Kostbarkeit, dass sie sich über Regentage regelrecht freuen. Hier erfahren Sie, was der Tourismus dazu beitragen kann, um die wertvolle Ressource zu schützen und einen drohenden „Wasserstress“ zu vermeiden.

comments powered by Disqus