Hotelübernachtungen Juni 2018

0
Beherbergung
  • Schweiz:

Die im Monat Juni durch die Schweizer Hotellerie realisierten Ergebnisse bestätigen die positive Tendenz der vergangenen Monate. Die 2'581'525 generierten  Übernachtungen weisen eine Zunahme um 4.39 % gegenüber der Vorjahresperiode auf. Bei Berücksichtigung des Durchschnitts von 2005/2007 ist die Zunahme noch ausgeprägter (+ 12.55 %). Interessanterweise kann man feststellen, dass die Entwicklung der Übernachtungen zwischen den einheimischen und den ausländischen Gästen sich von der letztjährigen Situation, bei der die Ergebnisse dieser beiden Kundensegmente sozusagen identisch waren, klar unterscheidet. Mit einer Zunahme von 5.13 % tragen die ausländischen Besucher dieses Jahr viel mehr zu dem guten Ergebnis des Monats Juni 2018 bei als die einheimischen Gäste (3.35 %).

Die besten Resultate ergaben eine Mixtur aus den traditionellen touristischen und den städtischen Destinationen. Das Klassement der fünf erfolgreichsten Regionen sieht wie folgt aus: Graubünden (+ 8.83 %); Region Bern (+ 8.81 %); Region Zürich (+ 8.47 %); Berner Oberland (+ 6.36 %); Region Basel (+ 6.25 %). Hingegen mussten in der Region Fribourg (- 0.16 %); Region Genfersee (- 0.44 %) und Tessin (- 2.26 %) rückläufige Ergebnisse zur Kenntnis genommen werden.

  • Wallis:

Mit einem Volumen von 269'576 Einheiten haben die realisierten Übernachtungen im Wallis um 2.63 % zugenommen. Dies bringt das Wallis auf den 9. Platz von 14 Schweizer Regionen. Gemessen am Durchschnitt von 2005/2017, liegt die Zunahme sogar bei 6.47 %. Man muss dabei in Erinnerung rufen, dass der Juni 2017 für das Wallis ein Ausnahmemonat war, mit dem bei weitem besten Ergebnis aller Regionen der Schweiz.

Wie auf nationalem Niveau kann man auch im Wallis eine stärkere Zunahme bei den ausländischen Gästen (+ 3.62 %), im Vergleich mit den einheimischen Besuchern (+ 1.51 %), feststellen.

Bei den Quellmärkten, die mindestens 10'000 Übernachtungen aufweisen, konnten folgende Entwicklungen beobachtet werden: USA (+ 3.31 %); Japan (- 4.82 %); Deutschland (- 4.98 %); Vereinigtes Königreich (- 12.92 %).

Den kompletten Monatsrapport sowie den gesamten Verlauf aller Walliser Destinationen finden Sie hier : https://data.tourobs.ch/Dashboard_Hotel/DashboardHotellerie?canton=vs

comments powered by Disqus