Hotelübernachtungen August 2018

0
Beherbergung

Schweizer Hotellerie

Mit einem Ergebnis von 4'463'522 Hotelübernachtungen erreicht die Schweiz im Monat August 2018 ein Wachstum von 4.65 % im Vergleich zur Vorjahresperiode. Bei einer langfristigen Betrachtung (Durchschnitt 2005/2017) kann ein fast doppelt so hohes Wachstum, das bei 9.11 % liegt, festgestellt werden. Die Mehrheit (59.23 %) der Übernachtungen kam durch die ausländischen Gäste zustande, die im Vergleich mit dem Vorjahr, gegenüber der einheimischen Kundschaft (3.85 %), eine stärkere Zunahme (5.22 %) aufweisen.

Ein Wachstum im zweistelligen Bereich ist bei den Märkten der USA, von China und Kanada zu beobachten. Die Niederlande, Spanien und Russland weisen einen geringeren Zuwachs aus, der aber immer noch über dem monatlichen Durchschnitt liegt. Es kann dabei interessanterweise festgestellt werden, dass die fünf Regionen mit dem stärksten Zuwachs alles städtische Destinationen sind. Dabei liegt die Region Basel an der Spitze.

Wallis

Während des Monats August 2018 haben die Walliser Hotelbetriebe 494'658 Übernachtungen registriert, was einer Zunahme von 5.74 % entspricht und damit mehr als einen Prozentpunkt über dem schweizerischen Gesamtergebnis liegt. Diese Leistung bringt das Wallis auf den fünften Platz, direkt hinter den vorhin erwähnten städtischen Regionen. Im Vergleich mit der Schweiz weist der Kanton Wallis ein homogeneres Verhältnis zwischen den ausländischen (51.69 %) und den einheimischen Gästen auf. Entgegen der bekannten Situation auf gesamtschweizerischem Niveaus sind es im Wallis die einheimischen Gäste, die stärker zunahmen (7.58 %) und die hauptverantwortlich für das gute Ergebnis im Wallis sind.

Unter den neun Quellmärkten, die mehr als 10'000 Übernachtungen generiert haben, kann bei neun Märkten ein positives Resultat registriert werden. Es müssen dabei die hervorragenden zweistelligen Resultate von den USA (20.41 %) und von China (19.79 %) und von Italien (12.84 %) hervorgehoben werden. Bei dem Vereinigten Königreich, Japan und Frankreich sind hingegen rückläufige Resultate zu verzeichnen.

Den kompletten Monatsrapport sowie den gesamten Verlauf aller Walliser Destinationen finden Sie hier: https://data.tourobs.ch/Dashboard_Hotel/DashboardHotellerie?canton=vs

comments powered by Disqus