Hotelübernachtungen September 2018

0
Beherbergung
  • Schweizer und Walliser Hotellerie

Mit 3'683'905 Übernachtungen kann im September 2018 – im Vergleich zur Vorjahresperiode – ein Wachstum von 3.19 % registriert werden. Erinnern wir uns, dass bereits im Jahr 2017 die Zunahme der Übernachtungen bei 5.14 % lag, was die ausgezeichnete Dynamik während der Herbstperioden der vergangenen Jahre bestätigt. Bei einer Berücksichtigung des Durchschnitts seit 2005 ist die Zunahme mit 9.15 % noch ausgeprägter. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist das aktuelle Wachstum hauptsächlich der einheimischen Nachfrage zu verdanken, welche das gute Ergebnis erklärt. Tatsächlich generierten die einheimischen Gäste 1'688'902 Übernachtungen (+ 4.64 %), während bei den ausländischen Besuchern 1'994'703 Übernachtungen (+ 2 %) registriert werden konnten. Sehr erfreuliche Entwicklungen können bei den Quellmärkten von den USA, von China, Belgien und den Niederlanden beobachtet werden. Im September erreichten die touristischen Regionen von Graubünden, Bern und Wallis das grösste Wachstum. Alle drei Regionen erreichten Wachstumsraten von über 7 %.

  • Wallis

Mit 357'059 Übernachtungen erreichte der Kanton Wallis ein Resultat, das ihn auf den 3. Rang der 14 touristischen Regionen der Schweiz bringt. Im Vergleich mit dem Vorjahr ist das Walliser Resultat (+ 7.22 %) wesentlich besser als dasjenige der gesamten Schweiz. Der Langzeitvergleich zeigt hingegen eine Zunahme von 6.33 %, die leicht unter dem Resultat der gesamten Schweiz liegt. Die einheimischen (+ 7.37 %) und die ausländischen Märkte (+ 7.04 %) teilen sich sozusagen das erfolgreiche Ergebnis des Monats September 2018. Bei den Quellmärkten, die über 10'000 Übernachtungen registrierten, notieren wir die positive Entwicklung der USA (+ 24.72 %) und von Deutschland (+ 0.60 %). Hingegen gingen die Märkte des Vereinigten Königreichs (- 10.33 %) und von Frankreich (- 6.98 %) zurück. In erster Linie muss die Zunahme folgender Märkte beachtet werden: (+ 42.85 %), Österreich (+ 26.95 %) und Belgien (+ 25.28 %).

Den kompletten Monatsrapport sowie den gesamten Verlauf aller Walliser Destinationen finden Sie hier: https://data.tourobs.ch/Dashboard_Hotel/DashboardHotellerie?canton=vs

comments powered by Disqus