Respekt gegenüber Natur und Tieren – der Umwelt zu liebe

0
Nachhaltiger Tourismus

Was für ein Moment, wenn man die ersten Spuren in den Schnee zeichnen kann… Im Winter, wie im Sommer, wird die Natur und die Tierwelt oft durch solche Ausflüge ausserhalb der markierten Wege gestört. Viele Kantone und Destinationen haben bereits Massnahmen zum Schutz der Fauna und Flora, wie die Markierung von Wildruhezonen, umgesetzt. Eine nationale Kampagne (www.respektiere-deine-grenzen.ch) bietet aktuelles Kartenmaterial und Hilfsmittel zur Information und Sensibilisierung von Leistungsträgern und Sportbegeisterten. Die Kampagne wurde nicht in der Schweiz initiiert, sondern stammt aus Österreich. Die Nachbarländer Deutschland und Italien haben in einzelnen Landesteilen die Kampagne ebenfalls eingeführt. Auch im Wallis unterstützen mehrere Tourismusorganisationen, Bergbahnen und Leistungsträger aus Fachhandel und Beherbergung die Aktion.

«Cause we care» ist die Kampagne von myclimate zur Sensibilisierung der Gäste zum Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Die angeschlossenen Partner machen die Gäste auf die Problematik aufmerksam und diese können, auf freiwilliger Basis, einen Beitrag zur Förderung von Klimaschutzprojekten von myclimate leisten. Sensibilisierungsarbeit wird aber nicht nur auf nationaler, sondern auch auf lokaler Ebene geleistet mit attraktiven Angeboten für die Anreise in öffentlichen Verkehrsmitteln, Verzicht auf Plastikgeschirr in Fast-food Restaurants oder auf organisierten Touren.

comments powered by Disqus